Alternativer Tiefdruck (Tiefdruck 3)

Veronika Steiner
Institut für Bildende und Mediale Kunst, Grafik und Druckgrafik
2018W, Vorlesung und Übungen (VU), 3.0 SemStd., LV-Nr. S00727

Beschreibung

Aufbauendes Seminar nach Absolvierung der Vorlesung "Basistechniken der Radierung".

Lehrziele: Vertiefung und Erweiterung der technischen Möglichkeiten des Tiefdruckes und die Umsetzung eines druckgrafischen Projektes.

Prüfungsmodalitäten

Druckgrafische Umsetzung eines künstlerischen Projektes

Anmerkungen


Anmeldung: Sekretariat, Frau Karin Regner: karin.regner@uni-ak.ac.at Tel.: 01/711 33 6201
Vordere Zollamtsstrasse 7, 1 Obergeschoß, Sekretariat Grafik und Druckgrafik

Angabe von Namen, Studienrichtung, e-Mail, Telefonnummer und Matrikelnummer

Schlagwörter

mechanische Verfahren und Ätzverfahren der Radierung, Kaltnadel, Mezzotinto, Carborundum, Polymer, Prägeradierung, vernis mou, Reservage, Farbradierung

LV-Anmeldung

Per E-Mail: veronika.steiner@uni-ak.ac.at

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): Angebote außerhalb des ZKF (3.0 ECTS)

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): Fachspezifische Techniken (3.0 ECTS)

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): frei wählbar aus künstlerische und forschende Praxis (3.0 ECTS)

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): frei wählbar aus technischer Kontext künstlerischer Praxis (3.0 ECTS)

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): Techniken der Druckgrafik (nur für ZKF Grafik) (3.0 ECTS)

Bildende Kunst: Fotografie (2. Studienabschnitt): Druckgrafik- und Reproduktionstechniken (1.5 ECTS)

Bildende Kunst: Grafik (2. Studienabschnitt): Techniken der Druckgrafik (3.0 ECTS)

Bildende Kunst: Malerei (2. Studienabschnitt): Techniken der Druckgrafik (3.0 ECTS)

Design: Grafik Design (1. Studienabschnitt): Drucktechniken (3.0 ECTS)

Design: Grafik und Werbung (1. Studienabschnitt): Drucktechniken (3.0 ECTS)

TransArts - Transdisziplinäre Kunst (Bachelor): Künstlerische und kunsttechnologische Grundlagen (3.0 ECTS)

Mitbelegung: möglich (3.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (3.0 ECTS)