Akt und Naturstudien für Industrial Design und Design

Rudolf Fuchs
Institut für Kunst und Technologie, Aktzeichnen
2018W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 SemStd., LV-Nr. S00409

Beschreibung

Akt-Zeichnen bedeutet Umsetzen und nicht Nachahmen und führt im Zuge der Auseinandersetzung mit der menschlichen Gestalt zur Ausbildung der Beobachtungsgabe, des visuellen Gedächtnisses, der Vorstellungsgabe des Form- und Raumgefühls sowie zur Entwicklung der Abstraktionsfähigkeit. Die Vielseitigkeit äußert sich hierbei in ihren unterschiedlichsten Formen.

Jeweils am Donnerstag von 15.15 – 16.50 Uhr im Aktsaal

Anmeldung: siehe Aushang im Aktsaal

Prüfungsmodalitäten

20 ausgewählte Arbeiten, die den zeichnerischen Entwicklungsprozess dokumentieren

Prüfungstermine:

10., 11., 17., 18. Oktober 2018

16., 17., 23., 24. Jänner 2019

Anmerkungen

Zugänglich für alle ordentlich Studierenden der Universität für Angewandte Kunst Wien.

Mitbelegenden (Studierenden an anderen Universitäten) und außerordentlich Studierenden ist der Besuch dieser Lehrveranstaltung nicht möglich.

Schlagwörter

Aktzeichnen, Naturstudien, Zeichnerische Techniken, Objektstudium

Termine

11. Oktober 2018, 15:15–16:50 Aktsaal
18. Oktober 2018, 15:15–16:50 Aktsaal
25. Oktober 2018, 15:15–16:50 Aktsaal
08. November 2018, 15:15–16:50 Aktsaal
15. November 2018, 15:15–16:50 Aktsaal
22. November 2018, 15:15–16:50 Aktsaal
29. November 2018, 15:15–16:50 Aktsaal
06. Dezember 2018, 15:15–16:50 Aktsaal
13. Dezember 2018, 15:15–16:50 Aktsaal
10. Jänner 2019, 15:15–16:50 Aktsaal
17. Jänner 2019, 15:15–16:50 Aktsaal
24. Jänner 2019, 15:15–16:50 Aktsaal

LV-Anmeldung

Von 11. Oktober 2018, 15:15 bis 25. Oktober 2018, 16:50
Per Aushang: im Aktsaal

Design: Grafik Design (1. Studienabschnitt): Naturstudien (2.0 ECTS)

Design: Grafik und Werbung (2. Studienabschnitt): Akt und Naturstudien (2.0 ECTS)

Industrial Design (1. Studienabschnitt): Zeichnen und Skizzieren - analog und digital (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisziplinäre Kunst (Bachelor): Künstlerische und kunsttechnologische Grundlagen (2.0 ECTS)

Mitbelegung: möglich (2.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (2.0 ECTS)