Bildpunkte in Bewegung II - Dokumentarfilm/Video (Teil 2)

Gerda Lampalzer-Oppermann
Fine Arts and Media Art, Media Theory
2018S, Vorlesungen (VO), 3.0 semester hours, course number S40490

Description

In „Bildpunkte in Bewegung II“ wird audiovisuelle Medienarbeit an Hand von dokumentarischen Arbeiten untersucht. Dabei soll auf die Geschichte des Dokumentarfilms/videos ebenso eingegangen werden wie auf die zeitgenössische Produktion. Besonderes Augenmerk wird einerseits auf den Einfluss neuer Technologien (Video, digitale Medien) auf den Dokumentarfilm gelegt, anderseits auf die Entwicklung neuer Modelle in der Produktion. Medienzentren, Arbeitskollektive, partizipative Modelle als Versuche, die größtmögliche Unabhängigkeit in der Produktion zu gewährleisten. Schließlich werden die Möglichkeiten dokumentarischen Arbeitens als künstlerische Strategie untersucht.

Stichworte:Politischer Dokumentarfilm/video, Zeitzeugenfilme/videos, experimentelle Formen des Dokumentarischen, Fake-Dokumentationen, inszenierter Dokumentarfilm/video, Mischformen, Essayfilm/video, Kunstdokumentationen, Dokumentarfilm/video als Improvisation, etc...

Die Vorlesung ist zweisemestrig.

Examination Modalities

Anwesenheitsliste, schriftliche Arbeit am Ende des Semesters

Comments

Der erste Besuch gilt als Anmeldung.

Dates

15 March 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
22 March 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
12 April 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
19 April 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
26 April 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
03 May 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
08 May 2018, 13:00–15:00, "Sondervorführung "Gwendolyn" mit Ruth Kaaserer, Stadtkino im Künstlerhaus"
17 May 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
24 May 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
07 June 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
14 June 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
21 June 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1
28 June 2018, 10:15–12:45 Lecture Room 1

Course Enrolment

From 27 February 2018, 15:07
Via online registration

Fine Arts: Specialisation in Photography (2. Section): Medientheorie (3.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Painting (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (3.0 ECTS)

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (1. Section): Media Theory and Communication Theory (3.0 ECTS)

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Humanities (3.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Media Theory and Semiotics (3.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (3.75 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (3.75 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (3.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (3.75 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (3.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften, (min. 4 SSt SE) (3.75 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (3.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (3.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (3.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (3.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations (3.0 ECTS)

co-registration: possible (3.0 ECTS)

Individual courses: possible (3.0 ECTS)