Institution & Inklusion

Luise Reitstätter
Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Fachdidaktik
2017W, Proseminar (PS), 1.0 SemStd., LV-Nr. S02038

Beschreibung

Dieses Proseminar nimmt das aktuell viel diskutierte Ideal von inklusiven Kulturinstitutionen kritisch in den Blick. Gerade in der Praxis zeigt sich, dass auf Grund von historischem Balast, inhärenten Herrschaftslogiken und systematischen Bildungsausschlüssen zwischen Institution und Inklusion oft noch Welten liegen. Teils sind durch Änderungen des institutionellen Selbstverständnisses und engagierte Vordenker_innen einzelne Wege einer Annäherung zu beobachten. Genaue Analysen hinterfragen jedoch sowohl eingefahrene kunstbetriebliche Strukturen wie auch sogenannte „good-practice-Modelle“, um Problematiken und Potenziale jenseits von PR-Rhetoriken betrachten zu können. In Anlehnung an die Aktionsforschung untersuchen die Studierenden im Austausch mit ausgewählten Institutionen wie Museen, Bibliotheken oder Kulturzentren den Status Quo von Inklusion – mit den thematischen Foki auf Klassismus, Gender, Migration sowie Disability – und entwickeln individuelle Strategien für mögliche Veränderungen zu mehr sozialer Gerechtigkeit.

Prüfungsmodalitäten

Anwesenheit:
75 % für positiven Abschluss notwendig

Bewertungsschlüssel:
25 % Mitarbeit
25 % Textlektüre/theoretische Reflexion
25 % Feldforschung
25 % Schriftliche Abschlussarbeit

Anmerkungen

Dieses Proseminar wird von Luise Reitstätter und Laila Huber gemeinsam geleitet. Die gesamte Lehrveranstaltung umfasst ingesamt 2 Semester-Stunden. Eine schriftliche Anmeldung (entweder bei Luise Reitstätter oder Laila Huber) ist ausreichend.

Schlagwörter

Inklusion, Institution, Aktionsforschung, soziale Gerechtigkeit, Inclusion, Action Research, Social Justice, Class, Gender, Migration, Disability

Termine

06. Oktober 2017, 12:45–13:30 Seminarraum 12 (Vorbesprechung)
20. Oktober 2017, 13:45–17:00 Seminarraum 12
21. Oktober 2017, 10:00–16:00 Kunsthistorisches Museum, Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien , „Verpflichtende Anwesenheit“
10. November 2017, 13:45–17:00 Seminarraum 12
24. November 2017, 13:45–17:00 Seminarraum 12
15. Dezember 2017, 13:45–17:00 Seminarraum 12
12. Jänner 2018, 13:45–17:00 Seminarraum 12

LV-Anmeldung

Bis 06. Oktober 2017, 14:00
Per E-Mail: luise.reitstaetter@uni-ak.ac.at

Mitbelegung: möglich (1.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus fachdidaktische Theorie und Praxis (1.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach kkp (Bachelor): Kunst- und Kulturvermittlung (1.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach tex (Bachelor): Lehrveranstaltungen nach Wahl aus fachdidaktische Theorie und Praxis (1.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach tex (Bachelor): Kunst- und Kulturvermittlung (1.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach dae (Bachelor): Lehrveranstaltungen nach Wahl aus fachdidaktische Theorie und Praxis (1.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach dae (Bachelor): Kunst- und Kulturvermittlung (1.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach dex (Bachelor): Lehrveranstaltungen nach Wahl aus fachdidaktische Theorie und Praxis (1.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach dex (Bachelor): Kunst- und Kulturvermittlung (1.0 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Bildnerische Erziehung / Kunst und kommunikative Praxis (2. Studienabschnitt): Schwerpunkt: Kunst und soziale Praxis (1.12 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Werkerziehung / Design, Architektur und Environment (2. Studienabschnitt): Schwerpunkt: Kunst und soziale Praxis (1.12 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Textiles Gestalten / Textil - Kunst, Design, Styles (2. Studienabschnitt): Schwerpunkt: Kunst und soziale Praxis (1.12 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (1.0 ECTS)