BioArt: Kunst für das 21. Jahrhundert

Ingeborg Reichle
Fine Arts and Media Art, Media Theory
2017W, Vorlesungen (VO), 2.0 semester hours, course number S01949

Description

Die Vorlesung BioArt: Kunst für das 21. Jahrhundert gibt einen Überblick über aktuelle künstlerische Strategien, die auf eine Neubewertung des relationalen Verhältnisses von Gegenwartskunst und Naturproduktion in den Technowissenschaften (Biotechnologie und Synthetische Biologie) abzielen und dafür die Technisierung des Lebendigen durch die Verschmelzung von Informationstheorie, Informatik und Molekularbiologie in den Blick nimmt. Die technologische und mediale Rahmung des Biologischen durch Verfahren der Biotechnologie führte bereits in den 1970er Jahren zu einer Austauschbarkeit von Code und Materie und ließ das Biologische offen werden für neue Design-Anwendungen, die als biologisch-technische Konstellationen von Medientechnologien in den 1980er Jahren auch von Künstlern aufgegriffen wurden. Die mit dem Einzug von Biomedien in die Kunst hervorgegangenen neue künstlerische Strategien und Ausdrucksformen, werden in der Vorlesung einer disziplinenübergreifenden Perspektivierung zusammengeführt, die sowohl auf die Analyse künstlerischer Produktionsweisen als auch auf gesellschaftliche und ökonomische Prozesse abzielt.

Examination Modalities

Anwesenheit und mündliche Prüfung (45 Minuten) am Ende des Semesters.

Comments

Die Anwesenheit zum Einführungstermin am 10. Oktober 2017 ist notwendig: An diesem Tag wird der Vorlesungsplan vorgestellt sowie die Themen, mit welchen wir uns über das Semester hinweg befassen werden. Zu Beginn der Vorlesung werden Texte und Materialien auf BASE Angewandte zur Verfügung gestellt. Auf der Seite der Abteilung für Medientheorie medientheorie.ac.at gibt es immer wieder Ankündigungen und Updates zur Veranstaltung.

Key Words

bioart, digitale Kunst, design

Dates

10 October 2017, 13:45–15:15 Lecture Room 1 (preliminary discussion)
17 October 2017, 13:15–15:15 Lecture Room 1
24 October 2017, 13:45–15:15 Lecture Room 1
31 October 2017, 13:45–15:15 Lecture Room 1
07 November 2017, 13:45–15:15 Lecture Room 1
14 November 2017, 13:45–15:15 Lecture Room 1
21 November 2017, 13:45–15:15 Lecture Room 1
05 December 2017, 13:45–15:15 Lecture Room 1
12 December 2017, 13:45–15:15 Lecture Room 1
19 December 2017, 13:45–15:15 Lecture Room 1 (guest lecture: Georg Tremmel)
09 January 2018, 13:45–15:15 Lecture Room 1
16 January 2018, 13:45–15:15 Lecture Room 1
23 January 2018, 13:45–15:15 Seminar Room 14
25 January 2018, 13:15–16:15 Abteilung für Medientheorie, RAD 2 (examination)
26 January 2018, 10:15–13:15 Abteilung für Medientheorie, RAD 2 (examination)

Course Enrolment

Until 20 October 2017, 12:00
via email: ingeborg.reichle@uni-ak.ac.at

co-registration: possible (2.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations: Theoretical foundations (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (2.0 ECTS)