Hot Spot. Aktuelle Kunstproduktion im Diskurs(Analyse künstlerischer Produktion)

Martin Zeiller
Art Sciences and Art Education, Art History
2017W, Proseminar (PS), 2.0 semester hours, course number S01943

Description

ICH KANN KEINE KUNST MEHR SEHEN

(Timm Ulrichs)

In diesem vielschichtigen und vielgestaltigen dialogisch angelegten Proseminar wollen wir jenseits des omnipräsenten like/dislike buttons Orte der Gegenwartskunst besuchen, Schlaglichter auf Produktion, Distribution und Rezeption werfen. Die Komfortzone der historischen Distanz verlassend beleuchten wir das wechselseitige Verhältnis von Kunstkritik, Kunstgeschichte und aktueller Kunst zwischen Dekor und (kunsthistorischer) Tiefe, zwischen Entertainement und Belehrung, Funktionalisierung und Anbetung, Lifestyle und gesellschaftlichem Engagement.

Wir machen in einer kleinen Gruppe Kunstspaziergänge, diskutieren vor Ort und im Seminarraum, kartographieren Orte mit Aktualitätsanspruch, besuchen Blockbusterausstellungen, kaum besuchte Kunstevents, gehen Szenetipps nach, wollen vor allem als Einzelne, mit unterschiedlichem Vorwissen (kunsthistorischer Verortungsmöglichkeiten) und verschiedenen Positionen unseren Weg suchen. Die Orte: Museum, Kunsthalle, Kunstuniversität und Akademie, Galerie, Offspace. Möglicherweise entdecken wir Neues oder entdecken wieder Altes in neuem Licht, sehen vielleicht im scheinbar Mittelmäßigen ganz Interessantes und im als sensationell Deklariertem nur Mainstream.

Begleitend zu den Exkursionen lesen wir Ausstellungskataloge, Monographien und Kunstzeitschriften, begeben uns ins WWW und besuchen unsere Kunstbibliothek, untersuchen Ausstellungstexte, hinterfragen kritisch den das Kunstwerk begleitenden Diskurs, fragen jenseits des Canons vorgekauten Wissens, inflationärer Theorieproduktion und zerrütteter Begrifflichkeiten nach den Eigenheiten, dem Surplus des Kunstwerks (das vielleicht schon längst keins mehr sein will). Dabei haben wir besonders das Verhältnis zwischen Kunstwerk, Betrachter und Projektionsfläche im Blick. Sprechen jenseits von Erklärungszwängen über das was wir sehen, versuchen das was wir sehen in Sprache zu übersetzen, finden so zu einem eigenen Standpunkt im Kunstdiskurs, die Blickrichtungen ab und zu wechselnd.

Dies seien mehr Vorschläge als Programm, nach Wunsch der TeilnehmerInnen beim ersten Treffen kann das auch alles ein bisschen anders aussehen und das Seminar sich anders unvorhersehbar entwickeln.

Stand: 11.8.2017

Examination Modalities

Teilnahme an der ersten Einheit verpflichtend. Regelmäßige Anwesenheit (max. 2 Fehlstunden), Mitarbeit, Referat und schriftliche Abschlussarbeit (bis 1.3.2018) sind die Bedingungen zur erfolgreichen Teilnahme an dem Proseminar.

Comments

Anmeldung in der ersten Einheit

Key Words

Kunstgeschichte, Gegenwartskunst

Dates

11 October 2017, 12:45–14:15 Seminar Room 8
18 October 2017, 12:45–14:15 Kunstforum , "Exkursion. Treffpunkt Kunstforum Freyung Wien 1010 12.45 pünktlich"
25 October 2017, 12:45–14:15 Seminar Room 8
08 November 2017, 12:45–14:15 Museum für angewandte Kunst
15 November 2017, 12:45–14:15 mumok Museumsquartier , "Ausstellung Naturgeschichten"
22 November 2017, 12:45–14:15 mumok Museumsquartier "Ausstellung Turner"
29 November 2017, 12:45–14:15 Dom Museum , Stephansplatz 6, 1010 Wien
06 December 2017, 12:45–14:15 Kunsthalle Museumsquartier
13 December 2017, 12:45–14:15 mumok, Museumsquartier, Sammlung Hahn
10 January 2018, 12:45–14:15 mumok, Museumsquartier, Sammlung Hahn
17 January 2018, 12:45–14:15 MAK, Stubenring

Fine Arts (2. Section): Free Electives out of Scientific and Research Practice (3.0 ECTS)

Fine Arts (2. Section): Art Theory, Cultural Studies, Art History, Philosophy (3.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Photography (2. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Graphics (2. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Painting (2. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Stage Design (1. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Stage Design (2. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Humanities (3.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphics and Advertising (2. Section): Humanities (3.0 ECTS)

Design: Specialisation in Fashion Design (1. Section): Free Elective Pool Methodological and Theoretical Basics (3.0 ECTS)

Industrial Design (1. Section): Art History (3.0 ECTS)

Conservation and Restoration (1. Section): Kunsthistorisches Proseminar (2.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Analyse künstlerischer Produktion, PS (Überschneidung) (3.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.5 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Aus Kunstgeschichte, (VO - 2 SSt und PS - 2 SSt) (2.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Analyse künstlerischer Produktion, PS (Überschneidung) (3.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Analyse künstlerischer Produktion, PS (Überschneidung) (3.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften, (min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (3.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (3.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (3.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (3.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (1. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (1. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations (3.0 ECTS)

co-registration: possible (3.0 ECTS)

Individual courses: possible (3.0 ECTS)