Einführung in die Filmanalyse II (Gender Studies)

Gabriele Jutz
Fine Arts and Media Art, Media Theory
2017W, Seminar (SE), 3.0 semester hours, course number S01724

Description

Das Seminar vermittelt einen Überblick über repräsentative Phasen der Filmgeschichte und aktuelle Methoden der Analyse von Spielfilmen. Standen in „Filmanalyse I“ das Early Cinema sowie das klassische Hollywoodkino im Mittelpunkt, so widmen wir uns in „Filmanalyse II“ dem Kino der Moderne und der Postmoderne. Außerdem steht eine Einführung in die Geschichte und Technik des Tons im narrativen Film auf dem Programm. Anhand ausgewählter Filmbeispiele werden Verfahren der Filmanalyse, im Sinne eines close reading und close listening erprobt, ihr methodischer Hintergrund zur Diskussion gestellt und gemeinsam ein Leitfaden für die Filmanalyse entwickelt. Die materiellen Voraussetzungen des Filmmediums sollen dabei ebenso reflektiert werden wie stilgeschichtliche, narratologische, gender-orientierte und semiotische Ansätze.

Examination Modalities

Ein Reader wird online zur Verfügung gestellt.

Regelmäßige Anwesenheit (max. 3 begründete Fehlstunden), Präsentation im Seminar und Ausarbeitung einer schriftlichen Seminararbeit in Form einer Filmanalyse mit wahlweisem Schwerpunkt im Bereich des Kinos der Moderne oder des Kinos der Postmoderne, im Umfang von 25.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen und Fußnoten, exklusive Anhang). Erster Abgabetermin der Seminararbeit bis 3. März, zweiter und letzter Abgabetermin bis 4. Juni 2018.

Comments

Anmeldung per Mail bis spätestens 8. Oktober. Mail to: gabriele.jutz@uni-ak.ac.at. Anwesenheit beim ersten Termin am 11. Oktober ist unbedingt erforderlich (Verteilung der Referatsthemen).

Key Words

Filmanalyse, Filmton, Semiotik, Feministische Filmtheorie, Gender, motion picture, film

Dates

11 October 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
18 October 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
25 October 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
01 November 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
08 November 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
15 November 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
22 November 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
29 November 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
06 December 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
13 December 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
20 December 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
27 December 2017, 10:00–12:30 Seminar Room 8
03 January 2018, 10:00–12:30 Seminar Room 8
10 January 2018, 10:00–12:30 Seminar Room 8
17 January 2018, 10:00–12:30 Seminar Room 8
24 January 2018, 10:00–12:30 Seminar Room 8
31 January 2018, 10:00–12:30 Seminar Room 8

Course Enrolment

Until 08 October 2017, 00:00
via email: gabriele.jutz@uni-ak.ac.at

Fine Arts: Specialisation in Photography (2. Section): Kultur- und Geistesgeschichte (3.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Painting (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (3.0 ECTS)

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (1. Section): Media Theory and Communication Theory (6.0 ECTS)

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Humanities (6.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Media Theory and Semiotics (6.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (3.75 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (3.75 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Schwerpunkt: Gender Studies (3.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (3.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (3.75 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Schwerpunkt: Gender Studies (3.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (3.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften, (min. 4 SSt SE) (3.75 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Schwerpunkt: Gender Studies (3.0 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): Diversity, Gender und Queer Studies (6.0 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject dae (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (6.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): Kunst und soziale Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (6.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): Diversity, Gender und Queer Studies (6.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (6.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): Diversity, Gender und Queer Studies (6.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (6.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations (6.0 ECTS)

co-registration: possible (6.0 ECTS)

Individual courses: possible (6.0 ECTS)