Exkursion

Paul Petritsch
Institut für Bildende und Mediale Kunst, Ortsbezogene Kunst
2017S, Exkursionen (EX), 4.0 SemStd., LV-Nr. S01175

Beschreibung

Umrundung

Eine Exkursion mit Ausgangs-/Mittelpunkt „Wien“. Wir gehen zu Fuß.

Sie dauert eine Arbeitswoche (5 Tage) und wird von Manfred Bergauer begleitet (siehe LV: Chaos und Ordnung – Wie Interaktionssysteme ihre eigene Zukunft gestalten).

Unsere durchschnittliche Gehgeschwindigkeit beträgt vielleicht 5km in der Stunde. Parallel dazu legen wir in einer Stunde aufgrund der Erdrotation einen Weg von 1.670 Kilometer, aufgrund der Rotation der Erde um die Sonne 107.208 Kilometer und aufgrund des Umlaufs der Sonne um das Zentrum der Galaxis 960.000 Kilometer zurück.

Ort/Zeit:

Vorbereitungstermine werden am 9. März im ZKF bekanntgegeben (Paulusplatz 5, 1030 Wien).
Beschränkte Teilnehmer_innenzahl (Exkursion ist schon voll belegt). Schriftliche Anmeldung am 9. März 2017 und ortsbezogenekunst@uni-ak.ac.at

Exkursion 8. – 12. Mai 2017

Prüfungsmodalitäten

Die Gruppe bleibt geschlossen.

Termine

09. März 2017, 10:00–13:00 Seminarraum Ortsbezogene Kunst und Skulptur und Raum (Vorbesprechung)
18. März 2017, 10:00–13:00 Seminarraum Ortsbezogene Kunst und Skulptur und Raum
01. April 2017, 10:00–16:00 Seminarraum Ortsbezogene Kunst und Skulptur und Raum
29. April 2017, 10:00–13:00 Seminarraum Ortsbezogene Kunst und Skulptur und Raum
02. Mai 2017, 18:00–20:00 Seminarraum Ortsbezogene Kunst und Skulptur und Raum
08. Mai 2017, 00:00–12. Mai 2017, 00:00, „Exkursion“

LV-Anmeldung

Bis 17. März 2017, 11:42
Per E-Mail: ortsbezogenekunst@uni-ak.ac.at

Mitbelegung: möglich (4.0 ECTS)

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): frei wählbar aus künstlerische und forschende Praxis (4.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (4.0 ECTS)