Projekt Grafik Design

Erwin Bauer
Design, Graphic Design
2016W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 semester hours, course number S20390

Description

Stellt man sich den öffentlichen urbanen Raum ohne Beschriftungen, Zeichen, Symbole, Tags und Bilder vor, wird schnell klar, welchen Einfluss die visuelle Gestaltung auf unsere städtische Umgebung hat. Die Vorlesung startet mit einer typografischen Stadtexpedition in den ersten Bezirk, in dem unzählige Notizen, beschriftete Geschäftportale, Infrastrukturhinweise, aber auch visuelle Interventionen das Bild prägen und ihre Geschichte(n) erzählen. Danach wählen alle Studierenden selbst ein Grätzel, recherchieren, analysieren und dokumentieren ihren stätischen Rundgang auf der Suche nach der Identität des Ortes.

Examination Modalities

Bewertet wird die Tiefe und Konsistenz der Analyse, der Erkenntnisse in Bezug auf die spezielle Identität des Ortes und die Qualität der Dokumentation.

Comments

Da die Arbeit Grundlage für das Thema am Grätzelbranding im zentralen künstlerischen Fach ist, konzentriert sich die Arbeit auf den Beginn des Wintersemesters.

Dates

07 October 2016, 10:30–13:00 Klasse Kartak, Altbau, Dachgeschoss , "Pünktlicher Start für die typografische Stadtexpedition" (preliminary discussion)

co-registration: possible (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (2.0 ECTS)