Künst. Projektarbeit I // Künstlerische Projektarbeit 1 - Mode / Materialkultur

Adelheid Call
Art Sciences and Art Education, Textiles - Free, Applied and Experimental Artistic Design
2016W, Seminar (SE), 2.0 semester hours, course number S01283

Description

Was ist Textil?

„Das ist Kleidung“ würden wohl die meisten Menschen antworten. Textilien haben als Bekleidung die größte Präsenz. Gestricktes, Gewebtes, die unterschiedlichsten textilen Materialien sind der Werkstoff der Mode. Textilien sind heute aber weit mehr als Bekleidung. Wir finden sie in fast allen Lebensbereichen, als Schutz- und Funktionstextilien, als Heimtextilien, im Möbelbau, mittlerweile aber auch im Hausbau, im Beton, im Auto, im Flugzeug, in der Medizin, als Geotextilien, und sogar in uns drin- als Stent.

Hightech-Textilien für Spezialanwendungen für extreme Bedingungen entwickelt, finden wir heute in unserer Bekleidung und in vielen Dingen des täglichen Lebens.

Aber kennen wir die Möglichkeiten die in diesen Textilien stecken, wissen wir überhaupt wie sie funktionieren und welche Technologien sich dahinter verbergen? Wissen wir warum sie im Alltag so verlässlich funktionieren oder vielleicht eben nicht funktionieren? Diese und viele weitere Fragen möchten wir im Seminar ergründen und beantworten.

Ein großes Vorhaben das wir im Team, Mag. Walter Lunzer und Mag. Heidi Call, gemeinsam realisieren möchten. Wir werden Experten einladen, verschiedene Labors, Institute und spezielle Produktionsstätten besuchen.

 

Die Lehrveranstaltung ist wie folgt strukturiert:

 Phase 1: Vermittlung des Basiswissens, Überblick über textile Rohstoffe, textile Flächengebilde; Methoden der Materialerkennung und Charakterisierung.

 Zu den Inhalten bilden sich in Phase 2 Forschungsgruppen, die ihr spezifisches Forschungsfeld festlegen, recherchieren, Fragen stellen und in der forschenden Praxis diese erarbeiten. Die Ergebnisse der Forschungsgruppen werden in die Seminargruppe/ Textilklasse zurückgespielt, sodass die Erkenntnisse allen TeilnehmerInnen zur Verfügung stehen.

 In der Phase 3 gilt es aus den unterschiedlichen Forschungsergebnissen eine eigene gestalterische und/oder künstlerische Position abzuleiten, ein Kunst- oder Designprojekt zu entwickeln. Es könnte aber auch ein Projekt entstehen, das sich mit alternativen Konzepten zur lustvollen Vermittlung des Themas „Was ist Textil“ beschäftigt.

Comments

Folgende Lehrveranstaltungen sollten unbedingt mitgebucht werden:

Heidi Call: Künst. Projektarbeit III // Künstlerische Praxis 1 - Mode / Materialkultur

Walter Lunzer: Künst. Projektarbeit I und II;

künstl. Praxis außerschulische Produktionsfelder 

Dates

11 October 2016, 13:00–24 January 2017, 16:15 Studio Tailoring
18 October 2016, 13:00–07 March 2017, 16:15 Studio Tailoring
25 October 2016, 13:00–14 March 2017, 16:15 Studio Tailoring
01 November 2016, 13:00–21 March 2017, 16:15 Studio Tailoring
08 November 2016, 13:00–28 March 2017, 16:15 Studio Tailoring
15 November 2016, 13:00–04 April 2017, 16:15 Studio Tailoring
22 November 2016, 13:00–11 April 2017, 16:15 Studio Tailoring
29 November 2016, 13:00–18 April 2017, 16:15 Studio Tailoring
06 December 2016, 13:00–25 April 2017, 16:15 Studio Tailoring
13 December 2016, 13:00–02 May 2017, 16:15 Studio Tailoring
20 December 2016, 13:00–09 May 2017, 16:15 Studio Tailoring
27 December 2016, 13:00–16 May 2017, 16:15 Studio Tailoring
03 January 2017, 13:00–23 May 2017, 16:15 Studio Tailoring
10 January 2017, 13:00–30 May 2017, 16:15 Studio Tailoring
17 January 2017, 13:00–06 June 2017, 16:15 Studio Tailoring
24 January 2017, 13:00–13 June 2017, 16:15 Studio Tailoring
31 January 2017, 13:00–20 June 2017, 16:15 Studio Tailoring

Course Enrolment

via email: decall@gmx.net

Art Education: subject tex (Bachelor): Künstlerische Praxis (tex): FOR: Künstlerische Projektarbeiten (tex) (2.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): Künstlerische Praxis (tex): IT: Künstlerisches Projektseminar (tex) (2.0 ECTS)

Co-registration: not possible

Attending individual courses: not possible