Aktzeichnen - Bühnengestaltung

Maria Temnitschka
Art and Technology, Life Drawing
2016W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 semester hours, course number S01036

Description

Das Aktzeichen wird als grundlegende Disziplin verstanden. In Hinblick auf das Studium der Bühnengestaltung wird ein Schwerpunkt auf die Darstellung der menschlichen Gestalt im Raum gelegt. Die Bühnensituation im Saal und die Positionierung der Aktmodelle ermöglichen es den Studierenden, grundlgende Aufgabenstellungen der Perspektive zu erarbeiten und die Illusion von Raumtiefe in der Darstellung zu bewältigen. Die Dramatik der Körperhaltung, Gesten und Mimik der Modelle sollen dazu anregen, narrative Elemente und/oder szenische Inszenierungen in verschiedenen Techniken umzusetzen.

Examination Modalities

15 ausgewählte Arbeiten

Comments

Zugänglich für alle ordentlich Studierenden der Universität für Angewandte Kunst Wien. Mitbelegenden (Studierenden an anderen Universitäten) und außerordentlich Studierenden ist der Besuch dieser Lehrveranstaltung nicht möglich.

Dates

13 October 2016, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
19 October 2016, 15:15–18:35 Room for Life Drawing (examination)
20 October 2016, 15:15–17:00 Room for Life Drawing (examination)
27 October 2016, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
03 November 2016, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
10 November 2016, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
17 November 2016, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
24 November 2016, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
01 December 2016, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
15 December 2016, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
12 January 2017, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
19 January 2017, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
26 January 2017, 15:15–17:00 Room for Life Drawing
02 February 2017, 15:15–17:00 Room for Life Drawing

co-registration: possible (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Artistic and art technology foundations: Artistic and art technology foundations (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (2.0 ECTS)