Technologie: Metallbearbeitung - E

Jakob Scheid
Art Sciences and Art Education, Design, Architecture and Environment for Art Education
2016W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 semester hours, course number S00755

Description

Die Lehrveranstaltung bietet zum einen einen Überblick über die wichtigsten Techniken der Metallbearbeitung, die mit einfachen, handwerklichen Mitteln bewerkstelligt werden können, wie z.B. Feilen, Löten, Sägen und Bohren – zum anderen eine Einführung in den Umgang mit Bearbeitungsmaschinen wie Drehbank und Fräsmaschine. Darüber hinaus werden einige Kunststoffe (Polyester, Silikon, Latex, Plexiglas) und Kunststofftechniken (Laminieren, Abformen, Gießen) gezeigt, die sich für die Herstellung kleinerer skulpturaler Objekte oder für die Anfertigung von Prototypen und Modellen eignen.

Examination Modalities

Den Abschluss der Lehrveranstaltung bildet die Fertigstellung der Werkstücke.

Comments

TERMINE:

Termine für Bachelor-Studierende der GO-Phase: jeweils am Montag von 10h bis 17h.

Termine für Bachelor-Studierende der FOR-Phase und für Diplomstudierende: jeweils am Freitag von 10h bis 17h.

ORT:

Dae-Metallwerkstatt - Fersteltrakt, 2.Stock, neben der KKP-Klasse.

ANMELDUNG (nur für FOR-Phase und Diplomstudierende nötig):

Per Email ab 20. September: jakob.scheid@chello.at

Course Enrolment

via email: jakob.scheid@chello.at

co-registration: possible (1.75 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): GO: Grundlegende Technologien / Praxen (dae) (1.75 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Technologien / Praxen (dae) (1.75 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Technologie - Grundlagen: Handwerkl. Fertigungstechniken, Neue Technologien (1.44 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Technologie - Vertiefung und Erweiterung, UE/VO (1.0 ECTS)

Individual courses: possible (1.75 ECTS)