Interaktive Medien III

Margarete Jahrmann
Fine Arts and Media Art, Digital Arts
2016W, Seminar (SE), 2.0 semester hours, course number S00653

Description

Aus den digitalen Netzen heraus provoziert das Computerspiel als Vehikel des Handelns in Krisensituationen einen neuen Begriff von Spiel in der Realwelt. Als Gegengewicht zu Wargames werden in den seit etwa 2003 erstmals auftretenden Artgames Formen des gewaltlosen Widerstands zu politischen Themen diskutiert. Diese werden im aktuellen Format der Newsgames fortgesetzt. Dieses neue Genre soll zum Ausgangspunkt eigener Analysen und Konzeptentwicklung werden. Als hybride Spielformen zwischen Film, Plattform und Aktion erlaubt dieses Genre, mit realweltlichen Dokumentationen und Handlungsanweisungen bestückte Plattformen wie Everyday Rebellion (2013) der Gebrüder Riashi in spielerischen Anordnungen in aktuellen politischen Situationen zu intervenieren. Der Unterschied zu üblichen Nachrichten über Krieg und Krisengebieten ist die mit Information verbundene Vermittlung von aktivistischen Spielregeln zur Teilnahme am gewaltlosen Widerstand. Die im Spiel vermittelten Strategien demonstrieren wie der und die Einzelnen nicht nur Stellvertreterhandlungen im Spiel ausführen sondern auch tatsächlich in der konkreten gesellschaftlichen Realität handlungsfähig werden.

Examination Modalities

Presentation and input at the seminar, development of an individ

ual concept, recherche to the topic.

Key Words

art games, activism

Dates

18 October 2016, 13:30–17:30 Lecture Room Digital Art
08 November 2016, 13:30–17:30 Lecture Room Digital Art
29 November 2016, 13:30–17:30 Lecture Room Digital Art
13 December 2016, 13:00–14:00 Studio space Digital Arts
24 January 2017, 13:30–17:30 Lecture Room Digital Art

Course Enrolment

Until 18 October 2016, 13:30
via email: margarete.jahrmann@uni-ak.ac.at

co-registration: possible (4.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Artistic and art technology foundations (4.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Interaktive Medien I - V (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (4.0 ECTS)