Farbenchemie

Tatjana Bayerova
Conservation and Restoration, Conservation and Restoration
2016W, Vorlesungen (VO), 2.0 semester hours, course number S00616

Description

Verschiedene Formen der Malerei begleiten unsere Zivilisation seit frühesten Zeiten. Gemalte Werke waren und sind noch immer vor allem ein Ausdruck von Gefühlen und Ideen - dabei wird aber oft die materielle Seite tlw. vernachlässigt und übersehen. Für RestauratorInnen ist jedoch das Verständnis der materiellen Beschaffenheit von Kunstwerken unbedingt notwendig.

Jede Malfarbe enthält immer zwei Basiskomponenten – Pigmente und Bindemittel, wobei Pigmente als farbgebende Substanz dienen.

Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, den Studierenden übersichtliche, allgemeine Kenntnisse über Pigmente und deren Verwendung in verschieden Maltechniken und als Beschichtungsmaterialien zu vermitteln. Strategische Ausrichtung ist dabei, den Studierenden eine möglichst breite Wissensbasis zu geben, die für eine gute Orientierung innerhalb dieser für Maltechnik so wichtigen Materialgruppe notwendig ist.

Im Rahmen der Lehrveranstaltung erlangen die Studierenden Kenntnisse über die chemische Zusammensetzung, Eigenschaften und Herkunft der Pigmente, sowie deren historische Verwendung in verschiedenen Maltechniken. Dieser Einblick soll zu einem besseren Verständnis von restaurierten Kunstwerken und deren Schadensmechanismen, sowie zur richtigen Auswahl der entsprechenden konservatorischen Maßnahmen beitragen.

Examination Modalities

Nach Abschluss der Lehrveranstaltung werden in abgesprochenen Terminen die Kenntnisse der StudentInnen in Form eines schriftlichen Tests überprüft.

Comments

Die Vorlesung wird in englischer Sprache abgehalten.

Termine: Donnerstag, 13:30 – 16:45 Uhr, jede zweite Woche

Beginn:

13.10.2016

Course Enrolment

via email: tanja.bayerova@uni-ak.ac.at

co-registration: possible (2.0 ECTS)

Conservation and Restoration (2. Section): Farbenchemie (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (2.0 ECTS)