Binde- und Klebemittel in der Restaurierung - Natürliche Binde- und Klebemittel

Karol Bayer
Conservation and Restoration, Conservation and Restoration
2016W, Vorlesungen (VO), 2.0 semester hours, course number S00615

Description

In der Geschichte der Malerei sind verschiene Maltechniken bekannt – Ölmalerei, Gouache, Tempera, Aquarell...etc. Jede Malfarbe enthält zwei Basiskomponenten – Pigmente und Bindemittel. Die Bindemittel sind für die eigene Maltechnik und viele Eigenschaften der Malschichten maßgebend. Für diese Zwecke wurden in der Vergangenheit und werden bis heute verschiedene natürliche makromolekulare Stoffe verwendet. Außerdem haben viele dieser Stoffe als natürliche Klebstoffe gedient. Ziel der Lehrveranstaltung ist, den Studierenden einen überschaubaren, systematisch strukturierten Einblick in die Bindemittelproblematik zu vermitteln. Die erworbenen Kenntnisse sollen schließlich eine gute Orientierung über die einzelnen Bindemittelgruppen, deren Anwendung und Eigenschaften ermöglichen.

Im Rahmen der Lehrveranstaltung erlangen die Studierenden Kenntnisse über die chemische Zusammensetzung, Eigenschaften und Herkunft der natürlichen Bindemittel und deren historische Verwendung für die verschiedensten Zwecke. Dieses Wissen soll zu einem besserem Verständnis von restaurierten Kunstwerken und deren Schadensmechanismen, sowie zur richtigen Auswahl von entsprechenden konservatorischen Maßnahmen führen.

Examination Modalities

Nach Abschluss der Lehrveranstaltung werden in abgesprochenen Terminen die Kenntnisse der StudentInnen in Form eines schriftlichen Tests überprüft.

Comments

Termine: Jeweils Montag - Termine noch in Bearbeitung

Course Enrolment

via email: karol.bayer@upce.cz

co-registration: possible (2.0 ECTS)

Conservation and Restoration (2. Section): Binde- und Klebemittel in der Restaurierung (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (2.0 ECTS)